zurück zu den Tourenberichten

J+S Kurs auf dem Simplon

von Serge Schnidrig

22. / 23. März 2003

 


Orientierung im Gelände


Beurteilung verschiedener Gefahren


Umsetzung der Theorie in die Praxis

 


Gipfelfoto mit unserem erfahrenen Experten Thomas Kimmig

 

Am Wochenende vom 22./23. März 2003 haben drei Mitglieder des JO-SAC Zaniglas (Kusi, Damian und Serge) einen „Jugend und Sport - Leiter Fortbildungskurs“ in der Sportart Skitouren auf dem Simplon absolviert.

Schwerpunkte dieses Kurses waren:

Samstag:

  • Technische Neuerungen in „Jugend und Sport“

  • Praktische Arbeit im Gebiet mit den LVS (Lawinen- verschütteten-Suchgerät). Vor allem die Suche mit digitalen Suchgeräten bei einer Mehrfach-Verschüttung wurde geübt.

  • Das rasche Handeln der nichtverschütteten Kameraden unmittelbar nach einem Lawinenniedergang

  • Die sorgfältige Vorbereitung einer Skitour und das Arbeiten mit Karte, Kompass und Höhenmeter

Sonntag:

  • Skitour auf’s Galenhorn.

  • Umsetzung der Theorie in die Praxis, Gruppenführung

  • Routenwahl und Spuranlage

  • Orientierung und Standortbestimmung im Gelände. Umgang mit Karte, Höhenmesser und Kompass

  • Einschätzung und Beurteilung verschiedener Gefahren, insbesondere der lokalen Lawinengefahr während einer Tour.

An diesem Sonntag Abend können wir auf ein gelungenes, lehrreiches Ausbildungs-Wochenende bei atemberaubenden Schnee- und Wetterbedingungen zurückblicken und freuen uns schon jetzt auf die kommenden Skitouren dieser Saison...