50 Jahr Jubiläum - eppis zum fiiru...

2020 feiert unser Verein das 50 Jahre Jubiläum. Auf diesen Seiten findet ihr verschiedene Anektoden, Tourenberichte, Zeitungsberichte und andere Informationen zu unserer Ortsgruppe. Wenn ihr selber Bilder oder Anektoden aus den letzten 50 Jahren kennt, schickt diese bitte an Philippe Chanton: phchanton(at)gmx.ch.

 

Der gesamte Vorstand seit der Gründung

Seit der Gründung der Ortsgruppe waren insgesamt 51 Personen im Vorstand tätig. Davon lediglich 3 Frauen: Brigitte Heinzmann, Manuela Brantschen und Nicole Truffer.

Mit Hans Blaser, Toni Gruber, Kusi Sarbach, Damian Gitz, Alban Lengen und Jan Schnidrig hatte die Ortsgruppe 6 Präsidenten und im Jahr 2009 ein Jahr wo das Amt vakant blieb.

Um den gesamten Vorstand über die letzten 50 Jahre zu studieren, könnt ihr auf das nachfolgende Bild clicken.

 

Einige der Vorstandsmitglieder waren und sind dabei einige Jahrzehnte für unseren Verein tätig. Anbei die top 10 Vorstandsmitglieder nach Anzahl Jahren:

  1. Brigitte Heinzmann (Aktuarin, Beisitzerin): 1984 - 2019 (36 Jahre)
  2. Kusi Sarbach (Präsident, JO-Chef): 1992 - 2019 (28 Jahre)
  3. Bärtschi Heinzmann (Rettungschef): 1992 - 2019 (28 Jahre)
  4. Fredy König (Vize, Aktuar, Beisitzer): 1974 - 1992 (19 Jahre)
  5. Hans Blaser (Präsident, Vize, Kassier): 1970 - 1988 (19 Jahre)
  6. Konrad Fux (Vize, Kassier, Material, Beisitzer): 1970 - 1988 (19 Jahre)
  7. Toni Gruber (Präsident, Vize, Beisitzer): 1977 - 1994 (18 Jahre)
  8. Damian Gitz (Präsident, Vize): 2000 - 2016 (17 Jahre)
  9. Bruno Biffiger (JO-Chef, Beisitzer): 1972 - 1983 und 1996 - 2000 (17 Jahre)
  10. Serge Schnidrig (Aktuar): 2004 - 2019 (16 Jahre)

  

Die Entwicklung der Mitgliederzahlen

Heute ist unsere Ortsgruppe mit über 300 Mitgliedern einer der mitgliederstärksten Vereine von St. Niklaus. Der Hauptteil der Mitglieder stammt dabei aus St. Niklaus und Grächen, aber inzwischen sind auch eine stattliche Anzahl von "Üswärtigu" oder "Heimwehzaniglasini" treue Vereinsmitglieder.

Was 1970 mit 62 Mitgliedern begann, blieb in den ersten Jahren der Ortsgruppe relativ konstant, verdoppelte sich dann aber bis 1990 auf 127. Dabei eingerechnet sind jeweils auch die JO-Mitglieder. Ab dem Jahr 2005 stiegen die Mitgliederzahlen merklich an. Die Gründe sind sicher vielfältig, aber ab diesem Zeitpunkt wurde die Mitgliederverwaltung deutlich vereinfacht und von der Ortsgruppe selbstständig übernommen. Davor war die Sektion dafür zuständig und war teilweise eine sehr langwierige Prozedur.

Die nachfolgende Statistik zeigt die Entwicklung der Mitgliederzahlen.

 

Neben einigen Gründungsmitgliedern haben wir heute noch viele langjährige Mitglieder in unserem Verein. Nachfolgend findet ihr die top 10 Mitglieder nach Mitgliederjahren, (Stand Oktober 2019).

  1. Raymond Sarbach, 61 Jahre (SAC-Mitglied seit 1958, Gründungsmitglied)
  2. Hans Schock, 53 Jahre (SAC-Mitglied seit 1966, Gründungsmitglied)
  3. Konrad Fux, 50 Jahre (Mitglied seit 1969, Gründungsmitglied)
  4. Bernhard Brantschen, 49 Jahre (Mitglied seit 1970)
  5. Mauro Ferrari, 49 Jahre (Mitglied seit 1970)
  6. Gerald Grichting, 49 Jahre (Mitglied seit 1970)
  7. Toni Gruber, 48 Jahre (Mitglied seit 1971)
  8. Raymund Imboden, 47 Jahre (Mitglied seit 1972)
  9. Pius Schnidrig, 47 Jahre (Mitglied seit 1972)
  10. Leo Bittel, 47 Jahre (Mitglied seit 1972)

 

Mitgliederstatistik

War unser Verein bei seiner Gründung noch ein reiner Herrenclub aus der Region St. Niklaus, so hat sich die Mitgliederstruktur in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert. Heute sind knapp 40% der Mitglieder weiblich und ca. 40% der Mitglieder wohnen nicht mehr in der Region St. Niklaus / Grächen. Die nachfolgenden Statistiken zeigen die Mitgliederstruktur per Ende 2019.

Aufsplittung nach Alter und Geschlecht:

 

Aufsplittung nach aktuellem Wohnort: