1.-2. Oktober: 2-Tageswanderung Derborence - Sanetsch - Anzère

Der Ausflug im Mittelwallis startet mit einer abenteuerlichen Postautofahrt ins wild romantische Naturparadis Derborence. Ab hier startet die schöne Wanderung zu den Karstenfeldern auf dem Sanetschpass, wo im Hotel du Sanetsch bereits unser Apéro wartet und wo wir die Nacht verbringen werden.

Am Sonntagmorgen starten wir Richtung Arpelistock und überqueren den Col des Audannes. Bei herrlichem Panorama erreichen wir schon bald den Pas de Maimbré oberhalb Anzère. Mit der Luftseilbahn und dem Postauto kehren wir nach Sitten zurück.

  • Treffpunkte: 8h27 SBB Brig, 8h35 SBB Visp, 9h00 SBB Sitten

  • Material für Alpine Wanderung, Jacke gegen Wind und Wetter, Verpflegung für 2 Tage, Halbtax.

  • Kosten: HP und Übernachtung ca. CHF 100.-, plus Reisekosten

Informationen bei Priska (078 817 01 13), Anmeldungen per Doodle bis 14. September 2016. Die Anzahl Teilnehmer ist auf 12 beschränkt wegen der Zimmerverfügbarkeit.

  

Was susch nu so geit...

Sonntag 25. Sept. 2016: Raclette-Bummel in den Schwiedernen

Der Tradition verpflichtet, organisiert die JO-SAC Zaniglas auch in diesem Jahr den Raclette-Bummel. Dabei sollen alle Mitglieder mit Familie einen gemütlichen Tag zusammen verbringen, über die vergangene Saison sinnieren und neue Pläne für die Zukunft schmieden.

Der Vorstand der Ortsgruppe Zaniglas freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme an diesem geselligen Anlass. Wir erwarten euch um 11h00 zum Apéro auf dem grossen Platz des Naherholungszentrums in den Schwiedernen. Wir bitten die Teilnehmer einen Kuchen für ein tolles Dessert-Buffet mitzubringen. Vielen Dank!

Eine Anmeldung ist nicht nötig - bei Fragen könnt ihr euch an Brigitte Heinzmann oder unseren Präsidenten Damian Gitz wenden.

Der Spruch des Monats

"Auf einem Bein steht man schlecht", sagte der Fusspilz zum Steinpilz.

  

Sektionspräsidium in Zaniglaser Hand

Seit Ende April 2016 ist das Sektionspräsidium in der Hand der Ortsgruppe St. Niklaus! Da der bisherige Sektionspräsident François Dufour überraschend auf die DV 2016 hin demissioniert hat, wurde Philippe Chanton zum neuen Präsidenten ad interim gewählt. In der 151jährigen Sektionsgeschichte, ist er somit der erste Oberwalliser Sektionspräsident welcher nicht aus der Ortsgruppe Brig stammt. Auf die nächste DV 2017 hin, notabene in St. Niklaus, wird diese Wahl noch offiziell bestätigt. Auf ein gutes Gelingen!