Sonntag, 18. Februar: Freeriden mit Denis

In diesem Jahr hat es "schee Schnee" und so wird uns Denis Gruber mit Bestimmtheit ein tolles Gebiet für unseren Freeride-Tag finden.

Es ist eine tolle Möglichkeit mal wieder die Abfahrtstechnik zu optimieren und von tollen Schneeverhältnissen zu profitieren.

Die Details werden den Teilnehmern am Samstag Abend telefonisch mitgeteilt. Die Bergführerentschädigung ist CHF 40.00 und es wird die Free-Ride-Ausrüstung (inkl. Felle, LVS, Schaufel und Sonde) benötigt. Bei Fragen gibt Denis gerne Auskunft (076 499 31 32).

  

Sonntag, 25. Februar: Skitour im Wälschu - St-Luc

Bonjour les amis de la rando à ski! Auch in diesem Jahr organisiert Philippe wieder eine schöne Skitour bei unseren welschen Freunden. Diesmal fahren wir ins Eifischtal (Val d'Anniviers), genauer gesagt nach St-Luc.

Der erste Teil der Tour erfolgt noch auf der Skipiste, wo am frühen Morgen jedoch kein Verkehr herrscht. Je nach Verhältnissen können wir dann entweder auf den Tuôno oder den Col de Vijivi aufsteigen. Wir werden ca. 1'400 Höhenmeter absolvieren und je nach Verhältnissen eine sportliche Abfahrt wählen. Schnee sollte es diesmal genug haben - für diejenigen welche sich noch an die letzte Tour im Wälschu erinnern...

  • Material: Skitouren Grundausrüstung, Felle, LVS, Schaufel und Sonde, Sonnenschutz, Verpflegung für Unterwegs.

  • Treffpunkte: 7h00: Müra Visp, 7h30: Pfynwald/Abzweigung Anniviers

  • Anmeldung: Bis 23.2.2018 Abends auf Doodle. Informationen bei Philippe (079 221 17 25)

  

Was usch nu so geit...

Freitag, 2. März 2018: Mondscheintour mit Fondue-Plausch

Der Vorstand der Ortsgruppe Zaniglas lädt euch an diesem Freitag zu einer schönen Mondscheintour auf die Hannigalp oberhalb Grächen ein. Diese wird kombiniert mit einem Fondue-Plausch.

Merkt euch dieses Datum schon einmal vor. Die genauen Details wie Treffpunkte, Materialliste und Kosten werden demnächst hier aufgeschaltet.

  

Astrid Gruber gewinnt die Biscuit-Trophy 2017!

Am 17. Dezember zogen die besten Bäckerinnen und strengsten Juroren wieder die Schneeschuhe an, um die diesjährige Biscuit-Championne zu küren.

Nach einer schönen Tour im Tiefschnee der Belalp-Region fand der Biscuit Contest in diesem Jahr im Bergführerstübli von Beny Jossen in der Egga statt. Nach dem zweiten Platz im Vorjahr konnte sich Astrid Gruber in diesem Jahr den Wanderpokal sichern. Herzliche Gratulation an Astrid. Der Pokal steht nun für ein Jahr im Mattsand! Den Tourenbericht findet ihr < hier >.  

  

Der Spruch des Monats

Geht ein Wolf im Goms während der Fasnacht als Fuchs verkleidet des Nachts spazieren, wird er prompt von einem Jäger abgeknallt...

  

NEU: Wildruhezonen-Warner (Android App)

In den letzten Jahren hat unser Vereinsmitglied Serge Schnidrig in seiner Freizeit an einem interessanten Mobile-App gearbeitet. Die mobile App warnt dich beim Betreten von Wildruhezonen bzw. Wildschutzgebieten in der Schweiz. Ideales Hilfsmittel für Freerider, Skitourengänger, Wanderer, Biker und Outdoor-Begeisterte.

Folgende Funktionen sind abgedeckt: farbliche Darstellung der Zonen, Alarmierung/Vibration beim Betreten der Zonen, GPS-Tracker, Karte mit Höhenlinien, Handschuh-freundliche Bedienung (Zoom mit Lautstärke-Tasten), Kartenanzeige im Sperrbildschirm...

Die App könnt ihr < hier herunterladen >.

Wichtig: Die App ist aktuell nur für Android-Telefone verfügbar - die "Apfeltechnologen" müssen noch etwas warten...